© 2019 by Fussballclub Zürich-Affoltern

Liebe Spieler, liebe Eltern
 
Wir begrüssen Dich beim FC Zürich-Affoltern und wünschen Dir eine unvergessliche und erfolgreiche Zeit bei uns. Um Missverständnissen vorzubeugen, erlauben wir uns, dich auf einige wichtige Punkte aufmerksam zu machen.
 
Wir erwarten von unseren Spielern, dass die Trainings regelmässig besuchen werden. Abwesenheiten sind dem jeweiligen Trainer rechtzeitig mitzuteilen.
Im Training sind Stollenschuhe für alle Spieler generell verboten. Im Kinderfussball (Junioren D-F) ist das Tragen von Stollenschuhen auch bei den Spielen untersagt. Nockenschuhe oder sogenannte „Tausendfüssler“ sind erlaubt. • Bei allen Spielen ist das Tragen von Schienbeinschonern obligatorisch.
Versicherung ist Sache jedes Einzelnen. Der FC Zürich-Affoltern besitzt für seine Mitglieder keine Unfallversicherung. Bei Unfällen lehnen wir jede Haftung ab.
Wir erwarten von all unseren Mitgliedern, dass sie im Verein aktiv mithelfen. Mitglieder der Kategorien „Junioren A+B“, Aktive, Frauen und Senioren müssen pro Saison gemäss „Dienstleistung am FCA“ mindestens 10 Arbeitsstunden leisten. Jede nicht geleistet Stunde wird mit 20 Franken verrechnet.
FVRZ-Bussen (z.B. für rote und gelbe Karten) müssen vom Mitglied selber bezahlt werden.
Austritte sind dem Vorstand schriftlich mitzuteilen. Unabhängig vom Zeitpunkt des Austrittes dauert eine Mitgliedschaft immer bis Ende Vereinsjahr (30. Juni). Ausnahmen müssen vom Vorstand bewilligt werden.
 
Ab der Saison 2014/15 gelten die folgenden Mitgliederbeiträge:
 
 
 
 
Allen Neumitgliedern (Kategorie „Passive“ ausgenommen) wird eine einmalige Eintrittsgebühr von Fr. 70.- in Rechnung gestellt (Meldegebühr SFV). Jedes Mitglied erhält zu Beginn der Saison seine persönliche Mitgliederrechnung. Wir erwarten die Zahlung des Beitrages innert 30 Tagen. Säumigen Zahlern wird die Trainings- und Spielberechtigung entzogen.